Schönes Programm

Orchideen schön pflegen


Danke, liebe Kathi, für die wunderbare Idee mal über meine Orchideen zu bloggen 🙂 Mein Fensterbrett ist nämlich voll davon. Ich freue mich über jede neue Blüte, denn die Orchideen sind richtige Tussis und deren Pflege schon fast eine Wissenschaft!

Das ist mein Geheimrezept:

  1. Die Orchideen lieben Ost-Sonne. Am besten ostseitig direkt auf’s Fensterbrett stellen.
  2. Die Orchideen nicht gießen, sondern 1 x wöchentlich unter dem laufenden Wasser schwemmen.
  3. Wichtig: Das Wasser gut abtropfen lassen. Es darf kein Wasser im Topf stehen. Die Orchideen haßen nasse Wurzeln wie ich nasse Füsse.
  4. Ich verwende 1 x im Monat mit dem Gießwasser Orchideendünger aus dem Baumarkt.
  5. Sind alle Blüten vom Stängel (Stengel – neue deutsche Rechtschreibung? Egal :)) abgefallen, dann schneide ich dieses Stück ab. So wächst die Orchidee wieder schön gradaus!

Ja, ich habe auch schon Kartoffelwasser zum Gießen ausprobiert. Aber: 1. Koche ich viel zu selten Kartoffeln und 2. graust mir davor, weil das Wasser nach ein paar Tagen unheimlich zu stinken beginnt.

Aber schöner geht immer! Welche Tipps habt ihr?

Diese Orchideen habe ich im Botanischen Garten in Singapur fotografiert. Dort wächst das Zeug ja wie Unkraut. Gemein 🙂 Der Besuch des Gartens ist unbedingt empfehlenswert, noch dazu kostenlos und dringend notwendig um dem Trubel in den Shopping Malls mal für ein paar Minuten zu entgehen 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s