Schönes Programm

Taiji, Nahrung für meine Lebensenergie.


„Taijiquan ist die Kunst Yin und Yang in Balance zu bringen sowie Körper, Lebensenergie (Qi) und Geist zu nähren. Wir lernen dem Körper eine neue Struktur und Aufrichtung zu geben, Spannungen und Blockaden abzubauen. Als Kampfkunst lehrt uns Taijiquan stabil zu werden und unsere Bewegungen aus der Mitte heraus mit der Vorstellungskraft (Yi) zu führen. Wir wecken unser Tiefenbewusstsein (Xin – Herzgeist) und lernen unter Druck zu entspannen sowie nachzugeben ohne davonzulaufen. „ so das Shambala.

4 Gründe warum ich Taiji betreibe:

  1. Mein Ausgleich im Alltag. Für Körper und Geist. Für Herz, gegen Schmerz. Mich selbst spüren. Meine inneren Sinne schärfen und trainieren.
  2. Mein Bestreben Taiji zu leben. In der Beziehung, in Freundschaften und im Job einen harmonischen Lebensstil pflegen.
  3. Teil meiner Rundum-Vorsorge und -Versorgung. Ich bin schon seit einigen Jahren bei einer Ärztin in Behandlung, die traditionelle chinesische Medizin (TCM) praktiziert. Seit dem Sommer beschäftige ich mich auch mit der Ernährung aus Sicht der TCM. Taiji ist dazu die logische Erweiterung und nährt diesen chinesischen Kreislauf.
  4. Mein Versuch jung alt zu werden. Meine Vorbilder sind hier nicht nur meine Taiji Trainer und Kollegen, sondern auch meine Mutter.

Übrigens: Die neue Taiji Kurs-Saison beginnt jetzt.  Du kannst dein Training zB im Shambala oder bei Madrina Rössler starten. Zur Vertiefung des Trainings sind die Übungswochenenden mit Madrina zu empfehlen. Bitte weitersagen 🙂

Das Bild ist geborgt!

Advertisements

Ein Kommentar zu „Taiji, Nahrung für meine Lebensenergie.

  1. mit tcm bin ich ja auch nicht ganz unvertraut und sämtliche kinesiologie-sitzungen haben mich weiter gebracht als ‚richtige‘ ärzte. aber wie ernährt man sich nach tcm? da gibts doch auch warmes und kaltes essen (was jetzt nicht unbedingt mit der essenstemperatur an sich zu tun hat, oder?) usw.
    ein noch konkreterer beitrag dazu würd mich voll interessieren, oder ein link 🙂
    sonnige grüsse!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s