Schmeckt

Birnensüppchen macht die Verkühlung wieder gut


Immer wenn ich mit Verkühlung etwas angeschlagen bin, koche ich mir ein feines Birnensüppchen.

Zutaten:
2 – 3 weiche Birnen
1 saftiger Apfel
250 ml roten Traubensaft
Ein Stück Ingwer
Eine halbe Zimtstange
Heisses Wasser

Die Zubereitung:
Birnen und Apfel waschen und in kleine Stücke schneiden. In einem Topf mit Traubensaft und Wasser aufgiessen. Mit geschältem Ingwer und Zimtstange ca. 30 Minuten kochen. Dann wieder raus mit Ingwer und Zimtstange und die Suppe mit dem Pürierstab pürieren. Ich löffel dann ca. 2 kleine Schälchen  täglich, der Rest kann eingerext und eingekühlt auch am nächsten Tag genossen werden. Das Süppchen schmeckt auch lecker zu Couscous und gerösteten Mandelsplittern.

Dann gehts auch hoffentlich rasch wieder raus um den Herbst zu geniessen 🙂

image

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s