Schmeckt

3 Obst-Tipps für dein Ruckzuck Frühstück im Winter


wp-image-24930416jpg.jpgGerade eben scheint die Sonne durch das Fenster und ich geniesse es, dass es wieder wärmer wird. Bald steht der Frühling wieder vor der Tür. In diesen letzten Wintertagen kämpfen viele mit Verkühlung, Grippe und Müdigkeit. Vielleicht hilft dir ein warmes Frühstück so wie mir gesund zu bleiben. Dazu findest du bei Katharina von Ernährungsberatung Wien einen Lesetipp.

Ich freue mich, dass ich einige inspirieren konnte mein Ruckzuck Winterfrühstück mal auszuprobieren. Hier nun 3 Tipps wie du dein warmes Früstück mit Obst im Winter aufpeppen kannst. Wichtig ist es, das Obst nicht direkt aus dem Kühlschrank zu essen, sondern zumindest auf Zimmertemperatur aufzuwärmen. Ich füge das Obst bei, sobald ich das Ruckzuck Frühstück mit Mandelmilch aufgekocht und zum Quellen von der Herdplatte genommen habe.

  1. Apfel-Birnen Kompott: Das Kompott koche ich einmal im Monat für die kommenden Wochen vor. Eingekocht hält das im Kühlschrank echt prima! Hier meine Tipps für’s Einkochen.
    • Die Zutaten: weiche und saftige Birnen und Äpfel, heißes Wasser, Bio Birnensaft, ein kleines Stückchen Ingwer, 2 – 3 Kardamomkapseln, 1/2 Zimtstange, 2 Datteln und ein paar Rosinen.
    • Die Zubereitung: Birnen und Äpfel klein schneiden und mit Wasser, Birnensaft und Gewürzen 1 Stunde kochen. Die Gewürze packe ich zum Kochen in einen Teebeutel, damit ich diese einfach wieder rausnehmen kann bevor das Kompott in die Gläser wandert.
  2. Getrocknete Zwetschken & andere Trockenfrüchte: Das ist wirklich einfach – Trockenfrüchte wie getrocknete Zwetschken oder Marillen über Nacht einweichen und morgens nur noch klein schneiden. Das Einweichwasser giesse ich morgens mit heißem Wasser auf und trinke ich dann zum Frühstück.
  3. Obstbrei: Wenn’s mal ganz schnell gehen muss und ich tatsächlich nichts vorbereitet habe, dann greife ich zum fertigen Obstbrei meiner bevorzugten Biomarken im Vorratsschrank (noch ein Lesetipp bei Katharina von Ernährungsberatung Wien zum Thema Vorratshaltung).
Advertisements

Ein Kommentar zu „3 Obst-Tipps für dein Ruckzuck Frühstück im Winter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s